Twitter RSS Flickr

Navigation

Heat

Fassung: 
Deutsche Synchronisierung
Zitate: 
Wie isses? Arbeitet ihr immer zusammen? – Ja! Immer! – Ganz enge Gang, was? – Kann man sagen! – Tja, wenn’s diesmal gut läuft, würd ich gern dazugehören, verstehst du? – Ja, aber quatsch nicht soviel! Ok, Slick?
"Hey, mach mich bloß nicht an… Willst du mich anmachen?
Können Sie ´ne Handschrift erkennen? – Handschrift? Nur, dass die gut sind!
Ein Furz löst bei denen gleich ´n Orkan aus!
Jedes mal, wenn ich versuche, zwischen uns eine gewisse Beständigkeit zu erzeugen, ziehst du dich zurück... – Leider hatte ich am Venice Boulevard 3 Leichen aus der Gosse aufzusammeln, wenn du dir das vorstellen kannst! Ich bedaure unendlich dieses gottverdammte… Hähnchen… was trocken geworden ist!
Mitgefühl war gestern! Heute verplemperst du nur noch meine Scheiß-Zeit…
Wann willst du dir endlich Möbel kaufen? – Wenn ich dafür mal Zeit hab…
Wann legst du dir endlich ´ne Freundin zu? – Wenn ich dafür mal Zeit hab…
Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand! Häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst, wenn du merkst, dass dir der Boden zu heiß wird!
Hey, ich bin ´n anständiger Bürger! – Ich bin Donald Duck!
Ich kann draufgehen, wenn ich dir was erzähle… – Kannst du auch, wenn du den Hund ausführst!
Weißt du, ich könnte vor Freude voll abkotzen…
Ich spreche mit jemandem, den’s gar nicht mehr gibt! – Das verstehe ich nicht… – Ist doch klar: An Ihrem Ende der Leitung spricht ´ne Leiche!
Wenn die Jungs nach dem nächsten Ding, das sie drehen, mit der Beute zur Tür rausgelatscht kommen, dann wartet auf sie die Überraschung ihres Lebens!
Ich hab’s dir ganz schön besorgt, oder? – Oh ja! Du bist scharf… Voll cool! – Du lügst doch, das weiß ich ganz genau! Ich merke immer, wenn jemand versucht, mich zu belügen… – Oh nein, ich lüge nicht! Du bist ´ne richtige Kanone, ´n echter Rodeo-Reiter! Und die Nummer mit dir war der Monster-Fick meines jungen Lebens…
Du hast Besuch vom Sensenmann…
Ich kann meine Finger nicht von dir lassen… Kann machen, was ich will!
Soll ich das so machen? Ich komme nach Hause und sage: Hi, Schätzchen! Stell dir mal vor: Da komm ich doch heute zufällig in eine Wohnung, wo so ´n Arschloch von Junkie grade sein Baby in die Mikrowelle gestopft hat, weil es ihm zu laut geschrieen hat… Und das möchte ich mit dir teilen, bitte… Na komm schon, wir teilen das! Und wenn wir es teilen, schaffen wir es irgendwie, durch die Art des Teilens, diese abstoßende Scheiße in alle Winde zu streuen… Richtig?
Wir ficken, und du verlierst die Fähigkeit, zu sprechen!
Ich brauch das Adrenalin! Ich brauch es wirklich… So bleib ich wach! Ständig voll drauf! So wie ich sein muss…
Du lebst nicht mit mir… Du lebst mit deinen Toten und all den Mördern! Du siebst dich durch den Staub hindurch… Du prüfst die Umgebung… Du suchst nach den Spuren der Vergangenheit, nach der Witterung deiner Beute… Und jagst sie bis zur Erschöpfung… Das ist das Einzige, woran dir was liegt! Der Rest ist nicht mehr, als das Chaos, das du im Vorbeigehen hinterlässt…
Der Scheiß-Job muss noch erfunden werden, den ich nicht durchhalte…
Ich bin bei Null losgegangen, und eigentlich immer bloß rückwärts…
Oh Mann, ich hätte… mich nicht einlassen sollen mit der Braut… – Aber sie hatte einen monströsen Arsch! Und du steckst mit dem Kopf bis zum Anschlag drin… Bin ich nicht ´n wilder Tiger?! Wenn ich so an Ärsche denke… An Weiberärsche… Dann erwacht das Tier in mir!
Vielleicht wird’s ja Radkappen-Diebstahl…
Ich kann euch sagen, was die vorhin sehen wollten! Wollt ihr wissen, was die sehen wollten? – Was denn? – Ganz im Ernst: Hat’s der Junge drauf oder hat er’s drauf? Diese Typen sind gut… Wisst ihr, was sie ankucken? – Was denn? – Uns! Uns Blödmänner! Die Polizei von Los Angeles! Die haben uns glatt vorgeführt…
Wissen Sie, ich zieh öfter Gangs aus dem Verkehr… Leute, die nur Scheiße bauen, damit sie wieder rein dürfen! Sind Sie so einer? – Da müssen Sie aber ´n paar Blödmänner erwischt haben! – Ich krieg sie alle… - Geh ich vielleicht mit ´ner Schrotflinte in Schnapsläden? Hab ich ´ne Tätowierung auf’m Rücken 'Macht mich fertig’?
Ich tu das, was ich am Besten kann: Ich dreh Dinger! Sie tun, was Sie am besten können: Leute wie mich davon abhalten!
Hatten Sie nie den Wunsch, ´n normales Leben zu führen? – Wie sieht so was aus? Mit Baseball und Barbeque? – Ja! – Und Ihr Leben? Ist das ´n ganz normales Leben? – Mein Leben? Nicht doch! Mein Leben… Nein… Mein Leben ist ´n Katastrophengebiet! Ich hab ´ne Stieftochter, die völlig kaputt ist, weil ihr richtiger Vater ein absolutes Arschloch ist! Und dann hab ich ´ne Frau… Wir begegnen uns gelegentlich auf den Trümmern unserer gemeinsamen Ehe, meiner dritten… Weil ich jeden Augenblick meines Lebens darauf verwende, Leute wie Sie um den Block zu jagen! Das ist mein Leben!
Wissen Sie, wir sitzen hier, Sie und ich, wie 2 ganz normale Typen… Sie machen, was Sie machen, und ich tue, was ich tun muss! Und jetzt, da wir uns in die Augen gesehen haben… Wenn ich dabei sein sollte, wie man Sie aus dem Verkehr zieht, würd ich’s nicht gern tun! Aber ich sage Ihnen: Wenn ich entscheiden muss zwischen Ihnen und irgend so einer armen Sau, dessen Frau Sie zur Witwe machen wollen, Bruder, dann hast du keine Chance! – Die Medaille hat noch ´ne Kehrseite: Was, wenn Sie’s schaffen, mich einzukreisen? Und ich muss Sie umlegen? Denn egal was passiert: Du stellst dich mir nicht in den Weg! Jetzt haben wir uns gegenübergesessen, ja… Aber trotzdem würde ich nicht zögern, nicht mal eine Sekunde! – Möglicherweise wird’s so kommen! Oder? Wer weiß… – Oder möglicherweise sehen wir uns nie wieder…
Hier ist es folgendermaßen: Hugh Benney ist vom Pfade des Lasters abgewichen und als vorbildlicher Staatsbürger wiedergeboren worden!
Wenn es regnet, wirst du eben nass…
Willst du nicht bald mal wütend werden? – Oh, ich bin wütend… Ich bin sogar sehr wütend, Ralph! Du kannst es gerne mit meiner Frau treiben, wenn sie es so will! Du kannst dich gerne hier auf ihrem Sofa rumflegeln, hier in ihres Ex-Gemahls toten, techno-postmodernistischen Schwachsinnshütte, wenn’s dir Spaß macht… Aber es ist dir nicht gestattet, fernzusehen! Mit meiner Scheiß-Glotze nicht.
Ich sage, was ich denke! Und ich tue, was ich sage…
Ich bin auch nichts anderes, als die, die ich immer jage!
Sieh mich an! Sieh mich an! Los! Sieh mich an!
Ich sag doch: Ich geh nie wieder in `n Bau…
Quelle: 

noch prüfen