Twitter RSS Flickr

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function mysql_db_query() is deprecated in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).
  • Deprecated function: mysql_db_query(): This function is deprecated; use mysql_query() instead in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).

Lovely Bones, The (Peter Jackson, 2009)



Land: USA/Großbritannien/Neuseeland; AKA: In meinem Himmel
Regie: Peter Jackson; Drehbuch: Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson; Kamera: Andrew Lesnie; Musik: Brian Eno; Schnitt: Jabez Olssen
Darsteller: Mark Wahlberg, Rachel Weisz, Susan Sarandon u.a.
imdb.com
Taxonomie: 

Nichts anderes kann im Kontext mit diesem Film im Vordergrund stehen als die Form, das Bild und der Ton – Harmonie zum düsteren Thema. Schaut euch diese Bilder an; schaut hin und feiert diese Effekte. Grenzenlos diese Möglichkeit in der Computertechnik und ich springe in diese blaue Zwischenschicht hinein, die uns der Film eröffnet, möchte dort nicht mehr heraus, weil alles möglich ist, auch der Blick zurück. Genau darum dreht sich der ganze Filme, um den Blick zurück; ohne Umschweife – eine abgeschlossene Seelenstudie. In Kombination mit dieser Mimik bebt mein Herz. Man fühlt sich so frei und das ist doch paradox, wenn man bedenkt um welche Brutalität und Abgründigkeit es hier geht. Ich finden die Herangehensweise an so einen Stoff hoch spannend. Aber das ist vermutlich eher die Leistung des Buches, der Vorlage für diesen Film. Aber was will man vom Herrn Jackson noch erwarten, wenn man sich diese Ästhetik betrachtet und diese Reinheit des Schauspiels – subtil, klar, ehrlich und human. Stanley Tucci als Massenmörder und Nachbar. Das ist die Brutalität. Sonst bekommt man kaum etwas zu Gesicht – Gott sei Dank. Ob ihm diese Rolle noch nachlastet? Ich denke nicht. (T.O.)

Quellen und Verweise: 

The Lovely Bones, Regie: Peter Jackson, BluRay, Paramount 2011, Alfter: 13.09.2012; (Orig. US 2009).