Twitter RSS Flickr

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function mysql_db_query() is deprecated in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).
  • Deprecated function: mysql_db_query(): This function is deprecated; use mysql_query() instead in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).

Berlin Express (Jacques Tourneur, 1948)

Land: USA
Regie: Jacques Tourneur
Taxonomie: 

Ein dunkler, düsterer Beitrag zur Trümmergeschichte in Berlin nach 1945. Am Tag gedreht und trotzdem ist Nacht. Die Magie des Films. Amerikaner oder amerikanische Exilanten kommen nach Europa um es zu porträtieren, in seinem IST-Zustand. Das ist auch ein Spielfilm über die gefallene, zerfallene Architektur. Der abgeschlossene Krieg ist immer präsent, ebenso wie der Konflikt zwischen den Besatzungsmächten: Aufeinander zu gehen, wäre eine Vorbeuge für den Jahrzehnte andauernden Konflikt zwischen zwei Ideologien. Die Frage ist auch, wieso das überhaupt nicht möglich sein soll. Diesen Gedanken spricht dieser Film aus. Das Zusammenspiel der verschiedenen Charaktere und der disparaten Auffassungen oder auch Ideologien funktioniert zumindest in diesem Fall, alles gegen das Aufkeimen einer nationalsozialistischen Idee in diesem Nachkriegsdeutschland. Interessant dabei ist und bleibt der Kontext der Exilforschung. Vor allem auch Friedrich Holländer scheint mir eine diskussionswürdige Figur dabei zu sein. Reinhold Schünzel hier ganz ohne sein Monokel. Das ist ein wichtiger Aspekt, bedenkt man, dass das Monokel zu dieser Zeit eher mit den Nationalsozialisten konnotiert war. (T.O.)

Quellen und Verweise: 

Berlin Express, Regie: Jacques Tourneur, 35mm, Graz: Diagonale 22.03.2012; (Orig. US 1948).