Twitter RSS Flickr

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function mysql_db_query() is deprecated in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).
  • Deprecated function: mysql_db_query(): This function is deprecated; use mysql_query() instead in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).

Annie Hall (Woody Allen, 1977)



Land: USA; AKA: Stadtneurotiker, Der
Regie: Woody Allen
Darsteller: Woody Allen, Diane Keaton, Tony Roberts u.a.
imdb.com
Taxonomie: 

Eloquent, lustig, atemberaubend herzlich – Woody Allen und Diane Keaton sind meine Filmhelden. Natürlich in New York, wo sonst. New York als Lebensgefühl, als Lebensweisheit, als Großstadt mit Charme, Charakter – hier auch der Charakter von Depression. Die Stadt als wichtiger und einflussreicher Protganonist, der die anderen führt, beeinflusst, stetiger Bezugspunkt ist und nicht nur Kulisse. Pittoresker Hintergrund. Lieferant für Atmosphäre. Nicht nur das. Die Stadt als weibliche Figur, die eine Liebesbeziehung zwischen dem neurotischen Singer und Annie Hall beeinflusst: Sie ist schlichtweg auch Lieferant von Kultur. Es läuft The Sorrow and the Pity von Marcel Ophüls in den New Yorker Kinos. In welcher Stadt und welcher Metropole sonst. Das Sinnbild. Das Ebenbild einer offenen Stadt. Sie formt die Charaktere, macht New Yorker aus ihnen oder eben nicht – wie eben diesen neurotischen Singer durch und durch. Aber auch diese Annie Hall, ganz klar. Letztendlich landen eben alle wieder dort, in dieser Stadt, vor und in diesen Wolkenkratzern. (T.O.)

Quellen und Verweise: 

Annie Hall, Regie: Woody Allen, DVD-Video, Wien: 11.12.2011; (Orig. US 1977).