Twitter RSS Flickr

Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function mysql_db_query() is deprecated in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).
  • Deprecated function: mysql_db_query(): This function is deprecated; use mysql_query() instead in include() (Zeile 34 von /www/htdocs/v076981/phpfiles/filmdb_abfrage_drupal.php).

Alice in den Städten (Wim Wenders, 1974)

Taxonomie: 
Stadtmenschen oder Menschenstadt?

Die Stadt mit Menschen. Ohne Stadt gibt es nur noch die Menschen. Ohne Menschen gibt es nur noch Stadt. Was ist die Stadt ohne Menschen. Beton. Seelenlos oder frei. Die Stadt mit den Menschen, die umher irren, sich verraten und anderen begegnen. Eine Stadt voller Menschen ist eine verlorene Stadt, weil kein Mensch der Stadt gehören mag. Eine Stadt mit einem Menschen ist auch eine verlorene Stadt. Obgleich der eine Mensch im Besitz der Stadt ist, so ist er gleichzeitig mit der Stadt allein. Eine Stadt mit einem einzigen Menschen ist ein verlorener Mensch und keine verlorene Stadt. Eine Stadt kennt keine Einsamkeit. Der Mensch muss anderen Menschen begegnen, die er kennen lernen kann, damit die Stadt für den Menschen lebendig wird, damit die Stadt sich mit Leben füllt. Doch welche Stadt. Welche Stadt sieht man dann, wenn sie lebendig geworden ist? Ist es noch dieselbe Stadt wie zu dem Zeitpunkt der Totenstille. Kann es dieselbe Stadt überhaupt sein. (T.O.)

Quellen und Verweise: 

Alice in den Städten Regie: Wim Wenders, Bern: Kinemathek Lichtspiel 03.11.2009; (Orig.: DE 1974).